Wo kommt der Honig her?

Blick ins Bienenvolk

Am 19. Juni, einem sommerlichen Dienstagabend, trafen wir - ca. 35 Mitglieder der Kolpingsfamilie- uns bei Familie Stadlmair im Garten um dem Imker Hans Jürgen „über die Schulter zu schauen“. Zur Einführung erfuhren wir viel Wissenswertes über die Bienen und das Bienenvolk allgemein, über den Aufbau eines Bienenstocks und die Tätigkeiten und Aufgaben des Imkers im Jahreslauf. Danach öffnete Hans Jürgen einen Bienenstock und wir konnten das eben Gehörte genau beobachten und den fleißigen Insekten bei ihrer Arbeit zusehen. Für nicht ganz so mutige gab es auch einen Schaukasten, wo man durch eine Scheibe ebenfalls das Bienenvolk beobachten konnte – ganz ohne Flugverkehr! Zudem erfuhren wir, welche Gerätschaften und Arbeitsschritte nötig sind, bis der Honig aus der Wabe schließlich ins Glas gefüllt werden kann. Natürlich haben wir auch die verschiedenen leckeren Honigsorten im Glas und frischen Wabenhonig probiert und über Geruch und Geschmack noch länger gefachsimpelt.

15.Juli 2018